Wir sind in dieser besonderen Zeit weiterhin telefonisch für Sie erreichbar unter:
04321/250 911 - 0
oder
info@hospiz-neumuenster.de
Unsere festen Sprechzeiten
bleiben bestehen:
Montag und Mittwoch 16 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 11 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten sichert unser Anrufbeantworter einen zeitnahen Rückruf!

Der Hospiz-Gedanke

Im Mittelpunkt der Hospizarbeit stehen schwerkranke und sterbende Menschen mit ihren Familien, Angehörigen und Freunden. Ihnen allen gilt unsere Aufmerksamkeit und unser Engagement: Wir begleiten Sie zu Hause, im Krankenhaus oder in einem Heim. 

Das menschliche Leben ist von seinem Beginn bis zu seinem Ende ein Ganzes. Das Sterben ist Teil des Lebens. Wir wollen zu einem menschenwürdigen Sterben beitragen und lehnen aktive Sterbehilfe ab. Im letzten Abschnitt des Lebensweges wünschen sich viele Kranke und Angehörige einfühlsame Begleitung und Unterstützung. 

Ehrenamtliche Mitarbeitende werden auf diese Aufgaben vorbereitet und weiterführend begleitet. Der Dienst dieser Ehrenamtlichen ist ein wesentlicher Bestandteil der Hospizarbeit. 

Unsere Hospizarbeit ist christlichen Wertvorstellungen verpflichtet, aber offen für alle Menschen, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit. Wir achten Selbstbestimmung und Individualität des Menschen. 

Die Hospiz-Initiative Neumünster arbeitet auf ökumenischer Grundlage zusammen mit ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, der Palliativstation des FEK, Kirchen und Gemeinden und ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz (www.hospiz.net) und des Hospiz- und Palliativverbandes SchleswigHolstein (www.hpvsh.de).

Keine Veranstaltung gefunden!