Wir sagen DANKE!

 Start der digitalen Begleitung                        Juni 2020

 

 

Der Vorsitzende der Hospiz-Initiative Neumünster, Günter Humpe-Waßmuthund die Leiterin des Ambulanten Hospizdienstes, Julia Hertz-Kleptow teilen freudig der Öffentlichkeit mit:

„Wir freuen uns sehr, Mitwirkende beim Projekt der
„Digitalen Sterbebegleitung“ des HPVSHs geworden zu sein.
Dank einer Umwidmung der Projektmittel des Landes SH zum Neumünsteraner Modell, konnten wir 16 Tablets anschaffen. Somit versuchen wir, vornehmlich die Begleitungen in den für uns momentan nicht zugänglichen Pflegeeinrichtungen der Stadt sicherzustellen.
Unsere gerade neu gewonnenen Kooperationen mit den Pflegeheimen können auf diese Weise mit
                                                 Leben gefüllt werden.

                                                 Sehr dankbar sind wir auch unseren Ehrenamtlichen,
                                                 die sich in dieser besonderen Zeit mit uns auf ganz
                                                 neue Wege begeben.“

 

_______________________________________________________________________________________

Danke dem Männerchor Aukrug für seine Spende vom 24. Juni 2019!

Spende vom Mnnerchor Aukrug 24062019
Spende vom Mnnerchor 24062019

Am 24. April 2019 erfreute uns die Firma Danfoss Power Solutions am Krokamp mit einer großzügigen Spende in Höhe von 2.000,- Euro, die durch Herrn Martin Heilck (Qualitätsingenieur) überreicht wurde. Anläßlich eines betriebsinternen Fußballturniers in der Stefan-Schnoor-Arena in Wittorf, bei dem auch Florian Lindinger aktiv mitwirkte, wurden diese Gelder zugunstern unserer Hospizarbeit gespendet. Dafür danken wir allen Mitwirkenden von Herzen!

Hospzinitiative NMS 5
Hospiz Initiative NMS 3
Word

Wir freuen uns sehr über den großzügigen Spendenscheck von 2500,- Euro, der uns am 20.2.2019 von Frau Nadine Rademann, Regionalleiterin der Sparda-Bank Hamburg, hier im Hospizzentrum überreicht wurde. „Mit dieser Spende möchten wir ein ernstes Thema in den Mittelpunkt rücken und sagen so Danke für die schwierige Arbeit der ehrenamtlichen Helfer“, so Frau Rademann.
Wir danken ihr für den netten Besuch, das interessierte Gespräch und diese tolle Spende, herzlichen  Dank!

Keine Veranstaltung gefunden!